Sugar 11.2 – Release Highlights

 In SugarCRM

Das Sugar Q4/2021 (Sugar 11.2) Release ist für alle SugarCloud Kunden verfügbar.  In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Neuerungen zusammengestellt.

1. Der Kalender wurde komplett überarbeitet

Das Kalendermodul wurde von der alten Benutzeroberfläche auf die Sidecar-Oberfläche umgestellt und bietet nun besseren Bedienkomfort und mehr Optionen für die Kalendererstellung. Durch die tiefere Integration mit dem System lassen sich die Kalenderereignisse filtern, gruppieren und farblich auf dem Kalender darstellen.

new-calender

2. Neue Darstellungsoption – Dark-Mode

Der Dark-Mode ist seit längerer Zeit sehr beliebt bei Nutzern von Software jeder Art. Dieser macht natürlich auch von Sugar nicht halt und so findet dieser nun auch Einzug in unser beliebtes CRM-Tool ein. Benutzer können nun über ihre Benutzereinstellungen festlegen, dass Sugar im dunklen, hellen oder Modus angezeigt wird. Eine automatisch Erkennung über das Betriebsystem lässt sich auch einstellen. Der Dark-Mode ist in Sugar sowohl für den Desktop-Browser als auch für mobile Endgeräte verfügbar.

dark-mode

3. Eskalationen

Mit dem neuen Modul “Eskalationen” Modul können Firmen, Verkaufschancen und Tickets markiert werden, um besser eskaliert werden zu können, ganz unabhängig vom Support, Vertrieb oder Marketing. Die Aktion “Eskalieren” ist direkt für Datensätze verfügbar, die eskaliert werden können, um ein Problem schnell zu lösen. Bei Datensätzen mit mindestens einer offenen Eskalation wird in vielen Ansichten in Sugar ein gut sichtbarer Eskalations-Badge angezeigt, so dass alle Benutzer, die mit dem Datensatz arbeiten, über dessen Status informiert sind.

sugar-eskalationen

4. Neue Funktion für Vorlagenerstellung

Die Doc Merge-Funktion von Sugar zieht Daten aus den Sugar-Feldern und fügt sie in Dokumentvorlagen ein, ohne dass man Sugar verlassen muss. So können Vorlagen für Verträge, Angebote, NDA-Vereinbarungen, Serienbriefe, Etiketten und vieles mehr schnell erstellt werden.

documents-widget

Zu den Highlights von Sugar Professional Q4 2021 gehören noch die folgenden Funktionsupdates:

  • Timeline Dashlet: Es wurden Filter Möglichkeit hinzugefügt.
  • Listenansicht: Durch einen Doppelklick auf einen Datensatz aktiviert man den Inline-Bearbeitungsmodus.
  • Listenansicht: Flex-Beziehungsfelder (z. B. das Feld “Bezieht sich auf” bei Anrufen und Meetings) zeigen jetzt in Listenansichten und Dashlets der Listenansicht das Modulsymbol des zugehörigen Moduls an, damit man auf einen Blick sehe kann, um welche Art von Datensatz es sich handelt.
  • Neue Option bei der Erstellung von Verkaufschancen: Felder wie erwartetes Abschlussdatum, Verkaufsphase, Service-Startdatum können global für alle Umsatzpositionen festgelegt werden.
  • Aktive und inaktive Produktkatalogpositionen: Mit dem neuen Feld “Status” im Produktkatalogmodul kann festgelegt werden, welche Produkte derzeit für den Verkauf an Ihre Kunden verfügbar sind, und steuern, welche Produkte standardmäßig mit einem anderen Datensatz verknüpft werden können.

Unsere Zusammenfassungen zu bisherigen 10.X Updates

Hier kannst du nochmal die letzten drei Updates und die Release-Notes für Sugar 11 nachlesen.

Unsere Blogbeiträge zu den letzten Updates:

Jetzt Termin anfragen

MYCRM EBOOK

“Wie Sie mehr aus Ihrem CRM-Tool herausholen”

Zum kostenlosen E-Book
MyCRM Ebook: Wie du mehr aus deinem CRM-Tool herausholst!

MYCRM EBOOK

“Wie Sie mehr aus Ihrem CRM-Tool herausholen”

Zum kostenlosen E-Book
MyCRM Ebook: Wie du mehr aus deinem CRM-Tool herausholst!

NEUESTE BEITRÄGE

Einen Kommentar hinterlassen

Sugar 11.1 – Release Highlights